Miniaturwelten der Geschichte mit PLAYMOBIL

  1. Home
  2. News und Events
  3. Alle Events
  4. Miniaturwelten der Geschichte mit PLAYMOBIL

Veranstaltung

Miniaturwelten der Geschichte mit PLAYMOBIL

Miniaturwelten der Geschichte mit PLAYMOBIL
ab sofort Mo.-Fr.: 10-18 Uhr, Sa.: 10-20 Uhr

Die Weltkulturen zu Besuch in Hannover

„Miniaturwelten der Geschichte mit PLAYMOBIL“ laden ein zu einer aufregenden Reise

Entlang des Nils den Pyramidenbau im alten Ägypten beobachten oder die Tempelanlagen von Abu Simbel besichtigen, Gladiatorenkämpfe im Colosseum des antiken Rom bestaunen, eine Pilgerreise zur Kaaba in Mekka begleiten, das Aztekenreich nach Kolumbus erleben oder die Ruhe eines japanischen Gartens genießen – all das und vieles mehr lässt sich ab sofort künstlerisch verdichtet und kindgerecht aufbereitet in den „Miniaturwelten der Geschichte mit PLAYMOBIL“ in der Ernst-August-Galerie in Hannover erleben. Flankiert wird die Ausstellung durch umfangreiche Informationen zu den einzelnen Kulturwelten und informative und gleichzeitig unterhaltsame Suchspiele.

Nach dem aufsehenerregenden Start seines Ausstellungsprojektes zur deutschen Geschichte „Von den ‚Germanen‘ bis zum Mauerfall in Berlin“ im August letzten Jahres hat das Team um den Macher, Kunst- und Geschichtslehrer Robert Packeiser wieder aus dem Vollen geschöpft und 12 detailverliebte und informativ-verdichtete Schaulandschaften (Dioramen) zusammengestellt von denen neun nun erstmalig der Öffentlichkeit gezeigt werden.

Die hinter dem Projekt stehende gemeinnützige Gesellschaft Bildung und Spiel bleibt damit ihrem Anliegen treu, Geschichtsvermittlung an Kinder, Jugendliche, Geschichtsinteressierte durch Spielszenerien zu fördern.

 

Kontakt:
infominiaturweltendergeschichtede

HP:
www.miniaturweltendergeschichte.de

  

Miniaturwelten der Geschichte mit PLAYMOBIL

Öffnungszeiten

Mo. - Sa.
10:00 - 18:00 Uhr