Miss Hannover 2018 im Interview

Centerstories

  1. Home
  2. Lifestyle
  3. Blog
  4. Centerstories
  5. Miss Hannover 2018 im Interview

Miss Hannover 2018 im Interview

Textmedia

13. September 2018 by Sandra Czok

Textmedia

Die Miss Hannover Wahl 2018 liegt bereits hinter uns! Sie war mal wieder ein toller Erfolg. Mit 23 Teilnehmerinnen startete die Wahl letzten Samstag. Mit dabei: Sarah Wipperfürth (23), über die ihr bestimmt schon einiges in der Presse lesen konntet. Doch wer steckt eigentlich dahinter? Wir wollten Sarah im Interview näher kennenlernen:

Sarah, du hast gewonnen und trägst die Krone! Wie hast du dich in dem Moment gefühlt?
Ich war total aufgeregt, überrascht und sprachlos in dem Moment. Als der 2. und 3. Platz aufgerufen wurden sind habe ich keinen Moment mehr damit gerechnet, dass mein Name fällt. aber umso mehr hat es mich natürlich gefreut! Ich habe gegrinst über beide Ohren. Das war eines der tollsten Momente.

Ist das dein erster Titel? Wie oft hast du schon an einer Wahl teilgenommen?
Nein, ich wurde vergangenes Jahr zur Miss Bad Zwischenahn und 3. Miss Norddeutschland gekürt. Bei der Miss Hannover Wahl bin ich dieses Jahr zum 2. Mal angetreten, 2017 wurde ich Vize Miss Hannover und bei der Miss Niedersachsen 2017-Wahl bin ich leider ganz ohne Platzierung weg gekommen.

Wie hast du dich auf die Wahl vorbereitet?
Ich gehe relativ stressfrei an die Sache ran. Auf meine Ernährung und ausreichend Sport achte ich für die Krone nicht anders als vorher auch. Bei der richtigen Kleiderwahl haben mir meine Freunde und meine Familie am Abend vorher geholfen. Das wichtigste ist eigentlich immer das ich mich wohl fühle, denn das Strahlt man dann auch aus :)

Wie ist die Stimmung zwischen den Mädels?
Gott sei Dank durfte ich bei den vergangenen Wahlen total Liebe und Süße Mädels kennenlernen. Wir helfen uns untereinander beim Schminken, sogar Haare werden sich gegenseitig gemacht :) Von Zicken krieg war bis jetzt noch keine Spur.

Letztes Jahr hast du bereits einen Miss Titel ergattern können, dieses Jahr hast du den Hannover Titel, wie geht es weiter?
Ich wurde 3. Miss Norddeutschland, bei der Miss Niedersachsen Wahl ging ich leider leer aus.
Da ich nun den Titel der Miss Hannover 2018 trage, werde ich ihn natürlich auch so gut wie ich kann vertreten – auch als Braunschweigerin (grins).
Damit bin ich dem Traum ins Miss Germany Finale zu kommen (und auch zu werden) auf jeden Fall einen kleinen wenig näher gerückt. Im Januar findet dann die Wahl zur Miss Niedersachsen statt, da freue ich mich auch schon drauf, denn es macht riesig Spaß … das begehrte Krönchen dort zu ergattern, das ist mein nächstes Ziel :).

Hast du vor noch mehr in dem Bereich zu machen?
Ich bin gespannt was die Zukunft für mich bereithält.

Nun zu dir: Wer bist du, was machst du? Erzähl uns doch ein wenig :)
Mein Name ist Sarah Wipperfürth und komme gebürtig aus Braunschweig. Geboren wurde ich am 23.07.1995 – Sternezeichen: Löwe, definitiv. Aus Beruflichen Gründen hat es mich vor 3 Jahren nach Gifhorn gezogen, wo ich gemeinsam mit meinem Freund und meinen 2 Katzen lebe. Ich bin 23 Jahre jung und seit rund 6 Jahren als Elektronikerin  bei Volkswagen in der Forschung und Entwicklung tätig. Nach der Arbeit wenn ich nachhause komme gibt es für mich nichts entspannteres als zu kochen. Da kommen wir auch gleich zu meiner Lieblingsbeschäftigung – Essen (lach). Um auch dazu meinen Ausgleich zu finden, und mich Fit zu halten, treibe ich regelmäßig Sport. In meiner Freizeit gehe ich unwahrscheinlich gerne aus, oder verreise.

Wir wünschen wir dir ganz viel Erfolg und freuen uns dich wieder bei der Miss Niedersachsen Wahl im Januar anzutreffen.